gemeinsam-ins-museum-museumsverein-dhm
GEMEINSAM INS MUSEUM

GEMEINSAM INS MUSEUM

Haben Sie schon einmal eine Ausstellung besucht, wenn die letzten Vitrinen noch nicht geschlossen sind? Oder die Leiter in der Ecke steht, weil noch einige Beschriftungen angebracht werden müssen?

Wenn das Deutsche Historische Museum (DHM) eine Ausstellung für uns schon am Vortag öffnet, ist die Freude groß. Denn bei einer Vorbesichtigung herrscht eine besondere Atmosphäre. Eine erwartungsvolle Stille, die zum Flüstern einlädt. Aus dem Flüstern wird auf der Eröffnungsfeier und spätestens bei den gemeinsamen Führungen durch die Ausstellung ein Gespräch – zwischen den Mitgliedern, mit den Referentinnen und Referenten, Kuratorinnen und Kuratoren.

Warum viele Stadtkerne im Ruhrgebiet eine gleiche Entfernung zueinander haben, lernen Sie in der Dauerausstellung des Ruhr Museums auf der Zeche Zollverein.

Zu diesem Miteinander möchten wir Sie einladen. Seien Sie dabei, wenn es heißt: ‚Willkommen zur exklusiven Vorbesichtigung!‘ Erleben Sie die einzigartige Atmosphäre einer Ausstellungseröffnung und tauchen Sie bei spannenden Führungen mit uns in die Geschichte ein.

Wir besuchen nicht nur das DHM. Von den großen Publikumsmagneten bis hin zu den verborgenen Schätzen der Stadt – unsere Entdeckungsreisen führen uns durch die gesamte Museumslandschaft Berlins.

Der Museumsverein durfte schon vor der Eröffnung die Ausstellung „Von Luther zu Twitter. Medien und politische Öffentlichkeit“ besuchen.

Es geht uns um die Auseinandersetzung mit der Geschichte und Kultur Deutschlands und Europas. Doch nicht nur das:

 „Wir wollen Menschen zusammenbringen“, erklärt Maríon Bayer, die das Veranstaltungsprogramm des Museumsvereins kuratiert. „Besonders freue ich mich, wenn Mitglieder, die allein zum Programm gekommen sind, schnell mit anderen im Gespräch vertieft sind, wenn aus einer Zweiergruppe ein Kreis geworden ist und sich das gemütliche Kaffeetrinken im Anschluss anhört wie bei einer munteren Großfamilie“.

Auf dem Festakt zum 20-jährigen Bestehen konnten die Mitglieder die lateinische Erstausgabe des Reiseberichts von Jan Huygen van Linschoten (1599) bestaunen.

Rufen Sie uns an und sichern Sie sich einen Platz bei unserer nächsten Veranstaltung! 

Wir heißen Sie gerne willkommen!

Foto oben: Diesen Meteorit in der Ausstellung des Ruhr Museums durften wir anfassen.

Fotos: Maríon Bayer/Museumsverein DHM

ZU UNSEREN AKTUELLEN VERANSTALTUNGEN